Dienstag, 24. März 2015

Schlicht aber Ohoooo- Die Megastripes


Meistens wenn hier Stoffe ins Haus flattern, egal ob zum Probevernähen oder gekauft äußert sich mein Mann nicht dazu, das höchste aller Gefühle sind dann Sätze wie: "Hast du den nicht schon?" oder "Schon wieder Pferde und Streifen?" oder auch sehr beliebt "Wo willst du mit dem ganzen Stoff schon wieder hin?" ...............Schatz, für Stoff findet man immer Platz :P :* 



Dieses Mal war es anderes. Da mache ich das Päckchen von Sara & Julez auf und sehe diesen schönen Blockstreifenstoff...soooooo kuschelig...und mein Mann sagt zu mir: "Das ist mein Stoff! Daraufs möchte ich ein Shirt ohne Schnick Schnack!" 



So klare Ansagen bekomme ich wirklich selten von meinem Menne und so wollte ich ihn auch nicht warten lassen und hab ihm sein schlichtes Shirt genäht! Es ist unser absoluter Lieblingsbasic- Schnitt für Männer geworden. Ein Sebastian von Rockerbuben. Mein Mann freut sich und ich natürlich mit ihm wenn ich sehr wie gerne er das Shirt trägt, der Stoff bietet sich aber auch wirklich dafür an mit den dicken Streifen und auch die Qualität ist wie gewohnt traumhaft! 



So und weil heute auch noch Dienstag ist, gehts erstmal ab zu Creadienstag :D 


Stoff: Megastripes- Die Laitnere von Sara & Julez 
Schnitt: Sebastian von Rockerbuben

Kommentare:

  1. Das Shirt ist wirklich schlicht und schön, kein Wunder, dass er sich den Stoff samt Schnitt gleich gesichert hat. Das würde vielleicht sogar mein Mann anziehen, der ist da auch eher etwas...
    ...schwierig.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden ich hab auch letztens das erste mal für meinen Papa genäht. :)
    LG maira

    AntwortenLöschen